Mobiler Massage Service

Rückenschmerzen? „Call a massage!“

Ihr Beruf bringt Verspannungen und Rückenschmerzen sozusagen mit sich?
Den ganzen Tag sitzen Sie an Ihrem Schreibtisch, die Wirbelsäule wird einseitig belastet, der Streß tut ein übriges dazu?
Bei vielen „Bürotätern“ sind es leider nicht mehr nur Verspannungen, sie leiden bereits unter handfesten Bandscheibenschäden.

 

Damit es bei Ihnen nicht soweit kommt:
Nutzen Sie doch einmal einen Service der besonders angenehmen Art, auch wenn es etwas ungewöhnlich klingt!

Wenn Ihre Schultern schmerzen, der Rücken müde ist und die Arbeit deshalb nicht mehr so schnell und konzentriert von der Hand geht, können Sie sich zum Beispiel in der Mittagspause den mobilen Masseur ins Büro kommen lassen. Schließen Sie sich mit mehreren Mitarbeitern zusammen, entfällt sogar die Wegpauschale..

Eine Energie-Massage dauert 10-20 Min. und kostet zwischen € 10,- und 20,- plus Anfahrt.

Die Massagetherapeutin Veronika Stuber-Mayer geht dahin, wo Verspannungen entstehen, in die Büros und dorthin, wo viel im Sitzen gearbeitet wird – z.B. Tagungen, Kongresse und Messen.
Sie massiert Rücken, Nacken, Schultern, Kopf, Arme und Hände, bei Bedarf auch die Beine.

 

Entspannung durch Massage – steht im Vordergrund dieser Massage: Einseitige Belastung, langes Sitzen und Streß führen zu Verspannungen und Konzentrationsschwäche.

Büroarbeit ist Höchstbelastung für den Körper!

Das ist bedauerlicher Weise in Deutschland noch nicht allzu lange anerkannt. In den USA ist das anders: Massage am Arbeitsplatz ist da seit 10 Jahren vor allem in großen Unternehmen ein fester Bestandteil. Die Unternehmer in den Staaten haben die Vorteile erkannt:

Massage ist auch Streßmangement!
Es gibt weniger Ausfälle durch Krankheit. Die Massage schafft eine positive Verbindung zum Arbeitsplatz und fördert damit die Motivation und die Einstellung zum Unternehmen.

Die Massage wirkt entspannend und regenerierend!

Das Besondere an der mobilen Massage:
man muß sich nicht entkleiden und es wird ohne Öl massiert! Ich arbeite mit Akupressur – also mit Druck – und der spezielle Massage-Stuhl, auf dem man entspannt kniet, paßt überall hin!

 

Die Massage dient:
- der Prophylaxe
- der Entspannung von Muskeln und Gelenken
- der Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel
- der Regeneration
- dem Streßabbau
- der Motivation der Mitarbeiter
- dem Ausgleich zur körperlich – einseitigen Büroarbeit!

 

Leave a Reply